Festlich
Frühling
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spargel-Carbonara

Durchschnittliche Bewertung: 4.19
bei 82 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 09.04.2005 378 kcal



Zutaten

für
500 g Spargel, grüner
250 g Spaghetti
Butter
Olivenöl
Puderzucker
3 Ei(er)
2 EL Marsala
1 EL Weißwein
2 EL Parmesan
Kräuter, frische
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Spargel putzen, aber nicht schälen, und in 3 cm lange Stücke schneiden. Ein kleines Stückchen Butter und 1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne schmelzen, dann die Spargelstücke einige Minuten darin wenden. Mit einem Hauch Puderzucker und Salz bestreuen.

Die Eier mit Weißwein und Marsala verquirlen, den Parmesan unterheben.

Die Spaghetti kochen, abgießen und heiß in die Eimasse geben, verrühren, dann die Spaghetti mit dieser Eimasse in die heiße Pfanne mit den angebratenen Spargelstücken geben, alles mit zwei Gabeln vermengen. Pfeffern und frische grüne Kräuter darüber geben. Sofort und sehr heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Ich habe dieses Rezept heute ausprobiert. Habe allerdings Die Spaghetti in die Pfanne mit dem Spargel gegeben, die Pfanne vom Herd genommen und etwas Spaghettiwasser in die Pfanne gegeben und gut vermengt und dann erst die Eimasse dazugegeben, damit das Ei nicht stockt. (wie bei der original Carbonara) Das gelingt immer und gibt eine schöne cremige Sosse. Fazit: Das Rezept ist der Hammer, denn ich liebe Spargel. Vielen Dank dafür.

14.03.2018 20:13
Antworten
Fabienne306

Schmeckt sehr gut, allerdings stockt das Ei bei mir immer :( Vielleicht hat jemand Tipps?

01.03.2018 09:19
Antworten
Gelöschter Nutzer

Pfanne vom Herd nehmen, Spaghetti rein mit etwas Kochwasser und die Eimasse erst ganz zum Schluss dazugeben und sofort gut vermengen :)

14.03.2018 20:16
Antworten
innisiflo

Mangels Marsala habe ich 3 EL Weißwein genommen, aber auch das schmeckt gut. Schön, wenn ein vegetarisches Gericht so lecker ist. Demnächst noch mit gegrillten Tomaten dazu und etwas mehr darf es auch sein. 4 Personen wurden davon nicht satt. LG innisiflo

18.05.2017 14:53
Antworten
AnneChris13

Mein Mann liebt dieses Rezept :) Habe es letztes Jahr sehr oft gekocht und heute gibt es zum ersten Mal wieder :)

22.03.2017 15:55
Antworten
eseger

Hallo liebe Geniesser Das Rezept ist zwar sehr gut, aber kaum auf dem Tisch, waren die Spaghetti trocken und klumpig. Was kann ich machen, ohne zu viel Fett dazu geben zu müssen? Besten Dank im Voraus! eseger@adon.li

11.05.2005 07:41
Antworten
ginoula

Hallo Ingrid Wir sind am abnehmen. Da ist uns dein leckeres Rezept gerade entgegen gekommen. Vielen Dank Ginoula

07.05.2005 16:27
Antworten
hirlitschka

Hallo Ingrid, das ist ein superleckeres Rezept. Gabs heute zum Abendessen, allerdings habe ich für 4 Portionen 400g Nudeln gekocht und die doppelte Menge an Eiern und was mit reingehört. Spargel hatte ich nur 500g, würde aber das nächste Mal auch die doppelte Menge machen, weil er so lecker war. Es ist keine einzige Nudel übrig geblieben. Ein wirklich tolles Rezept, was in keinster Weise abgeändert werden muss. Ganz großes Lob von uns. Liebe Grüße, Sabine

29.04.2005 21:06
Antworten
Ingrid_R

Hallo, du kannst es auch mit weißem machen, der muss nur etwas länger in der Pfanne braten, bis er durch ist. Viele Grüße Ingrid_R

11.04.2005 18:27
Antworten
vera5585

geht das auch mit weißem spargel? ist wahrscheinlich optisch nicht so toll, oder?

10.04.2005 17:02
Antworten