Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.07.2016
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 216 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.04.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 große Burgerbrötchen, ca.12 cm Durchmesser
250 g Hähnchenfilet(s) (Filetspitzen)
50 g Kräuterbutter
50 g Emmentaler, gerieben
4 Stück(e) Camembert(s) (Back-Camembert)
140 g Wildpreiselbeeren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen bei Umluft auf 180 °C vorheizen (Ober- Unterhitze 200 °C).

Die Burgersemmeln aufschneiden und auf einem Blech auslegen. Den Boden mit der Kräuterbutter bestreichen, darf ruhig ein bisschen dicker sein. Den Deckel mit der Oberseite nach oben legen, beide Hälften dann mit dem geriebenen Emmentaler belegen.

Den gebackenen Camembert mit auf das Blech geben und alles ca. 10 min in den Ofen geben, bis die Semmeln schön braun und der Camembert warm ist.

Währenddessen das Fleisch in kleine Portionen schneiden und in einer Pfanne schön braun braten.

Ist alles fertig gebacken/gebraten, auf die Unterseite der Semmeln eine gute Schicht Wildpreiselbeeren streichen, darauf dann je Burger 2 Stücke Back-Camembert legen (einer wird in der Mitte geteilt, um ihn besser platzieren zu können). Auf den Camembert dann das Fleisch legen und je nach Bedarf noch einen Löffel Wildpreiselbeeren darauf verteilen.
Deckel drauf und genießen!