Dips
einfach
Frucht
Frühling
gekocht
Saucen
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Aprikosenketchup

für ca. 500 ml, passt zu vielen Grillgerichten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 27.07.2016



Zutaten

für
500 g Aprikose(n)
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
3 Peperoni, mild
200 ml Weißwein, ersatzweise Apfelsaft
2 EL Öl
etwas Salz und Pfeffer
1 EL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und würfeln. Die Peperoni halbieren, entkernen und zerkleinern. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und in keine Stücke schneiden.

Etwas Öl in einen Topf geben, erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch 2 - 3 Minuten dünsten. Die Aprikosen und Peperoni hinzugeben und weitere 2 Minuten dünsten. Alles mit dem Wein ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Danach pürieren und einmal aufkochen.

Den heißen Ketchup in saubere Glasflaschen mit Schraubdeckeln füllen. Ergibt ca. 500 ml.

Passt prima zu Geflügel, Steak, Würstchen und genial zu Wildschweinbratwurst vom Grill.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.