Bewertung
(97) Ø4,52
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
97 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.07.2004
gespeichert: 3.785 (4)*
gedruckt: 31.442 (43)*
verschickt: 461 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
19 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
100 g Butter
150 g Zucker
Ei(er)
200 g Mehl
1 Pkt. Backpulver
2 EL Nutella oder Kakaopulver
  Für den Belag:
500 g Magerquark
2 Pkt. Vanillezucker
3 EL Zucker
3 Pkt. Sahnesteif
2 Becher Sahne
1 Glas Sauerkirschen
250 ml Kirschsaft
1 Pkt. Tortenguss
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Boden die Zutaten, außer Nutella, zusammen verrühren. Den Teig halbieren und eine Hälfte in eine Springform füllen, unter die 2. Hälfte 2 EL Nutella oder Kakao rühren. Den dunklen Teig in die Form füllen. 1 Glas Sauerkirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Die Kirschen über dem Teig verteilen.

40 - 50 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen.

Für den Belag die Sahne und das Sahnesteif gut schlagen, Quark, Zucker und Sahnesteif verrühren und die Sahne unterheben. Einen Tortenring um den erkalteten Kuchen legen und die Quarkmasse darauf verteilen. 2 - 4 Stunden kalt stellen. Danach 1/4 l Kirschsaft mit Tortenguss andicken und über den Kuchen verteilen.