Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.02.2001
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 469 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.1999
12.508 Beiträge (ø1,73/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Braten- oder Kochfleischreste
1/2 Liter Fleischbrühe, klare
 n. B. Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
3 Pkt. Gelatine
Ei(er), hartgekocht, in Scheiben geschnitten
Gewürzgurke(n), in Scheiben geschnitten
Möhre(n), in Streifen geschnitten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Klare Fleischbrühe aufkochen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Gelatine nach Vorschrift vorbereiten und unter die Brühe rühren. Etwas abkühlen lassen und davon etwa einen fingerdick in 4 gleich große Förmchen gießen. Erstarren lassen.

Die anderen Zutaten dekorativ darauf verteilen. Die restliche Gelierflüssigkeit daraufgießen und erkalten lassen.

Vor dem Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser halten, je ein Sülzkotelett auf einen Teller stürzen.

Mit Bratkartoffeln und Remouladensauce anrichten.