Überbackene Pfannkuchen mit Hähnchen - Gurken - Füllung


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 09.04.2005



Zutaten

für
300 g Mehl
4 Ei(er)
750 ml Milch
Salz
600 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 Gurke(n), grün
125 g Kokosmilch
250 g Sahne
Pfeffer
Salz
125 g Gorgonzola
1 Zehe/n Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus Mehl, den Eiern, Milch und einer Prise Salz einen Pfannkuchenteig zubereiten. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin nacheinander dünne Pfannkuchen ausbacken. Die fertigen Pfannkuchen auf einen Teller schichten und etwas abkühlen lassen.
Die Hähnchenbrust in Stücke schneiden und in der Pfanne in heißem Olivenöl anbraten. Die Knoblauchzehe dazupressen, anschließend die in kleine Stücke geschnittene Salatgurke ebenfalls zugeben, mit der Kokosmilch aufgießen und alles ca. 10 Minuten schmoren.
Mit Salz die Hähnchen-Gurken-Füllung auf die Pfannkuchen geben, diese einzeln zusammenrollen und nebeneinander in eine Auflaufform legen. Gorgonzola und Sahne vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Pfannkuchen geben. Im Ofen ca. 15-20 Minuten überbacken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

hallo, sehr lecker mein mann halbes l gl omaskröte

08.04.2021 12:43
Antworten
Wuermelinchen

Mega.....das mache ich auf jeden Fall nochmal.

16.02.2019 20:20
Antworten