Raffaello Likör


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (41 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 18.07.2016



Zutaten

für
14 Kugeln Konfekt (Raffaello)
70 g Zucker
200 ml Kondensmilch
200 ml Wodka oder Korn
100 ml Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten in einen Mixer geben und so lange pürieren, bis sich alle Zutaten aufgelöst und verbunden haben. Anschließend in eine Flasche abfüllen und kalt stellen.

Der Likör hält sich ca. eine Woche.

Viel Spaß beim Nachmachen, Alex von TrinkBar

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pinguinek

Ich habe die Sahne durch Kokosmilch ersetzt, um den Likör kokossiger zu machen. Außerdem habe ich den Likör vor dem Abfüllen durch ein Passiertuch passiert. Im Kühlschrank wurde er zwar dick, ließ sich aber ganz leicht durch Schütteln lösen.

07.12.2020 20:58
Antworten
Kräutermutter

Das Rezept habe ich eben ausprobiert und wie ich es meistens mache, direkt mit ein paar Abwandlungen. Zu den Raffaello habe ich noch etwa 1 EL Kokosraspeln dazugegeben und das zunächst ordentlich gemixt, dazu kamen dann erst die restl. Zutaten. Statt Kondensmilch habe ich 3,5%ige H-Milch genommen und als Alkohol einen Cocosnuss-Rum, da ich noch einen Rest (etwas weniger als im Rezept) im Schnapsregal gefunden habe. Das ganze habe ich dann 6 Minuten bei 70 Grad im T******x auf Stufe 3 erhitzt - denke so hält es länger - sofern er die Chance dazu bekommt ;-) Es duftet jetzt herrlich nach Kokos.

05.12.2020 19:16
Antworten
Avy25

Ich nehme statt der Kondensmilch lieber richtige Milch. Dann wird es nicht so dickflüssig. Schmeckt auch mit Giotto sehr lecker

27.12.2019 15:00
Antworten
Eloona

Hallo, in wie viele Flaschen kann ich den Likör füllen?

06.08.2019 18:00
Antworten
Nico Le

Wenn man alles erwärmt löst sich nicht nur alles besser auf und verbindet sich besser. Der likör ist auch länger Haltbar

27.05.2019 14:01
Antworten
DaniGrieser

wie L ergibt denn diese Menge?

06.08.2016 17:55
Antworten
NatuerlichLecker

Hi DaniGrieser, du kommst auf ca. 0,6 L :) Liebe Grüße Alex

14.08.2016 12:04
Antworten
Annabell-bt176

Ich fand das Rezept wirklich sehr lecker, schön cremig und genau richtig für eine Party.

03.08.2016 07:18
Antworten
Diabine

Hallo Leute hm hat noch keiner was geschrieben ;) also muss sagen sehr lecker und schnell, gerade jetzt im Sommer schön kalt mit Eiswürfel...voll gut.! Habe Gott sei Dank die doppelte Menge gemacht...Alles weg ;)))

21.07.2016 08:37
Antworten
NatuerlichLecker

Hi Diabine, Freut mich das die der Likör so gut geschmeckt hat :) Die Idee diesen auf Eis zu trinken finde ich sehr gut :) Liebe Grüße Alex von Natürlich Lecker und TrinkBar

24.07.2016 19:51
Antworten