Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.07.2016
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 67 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2011
8 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Lasagneplatte(n)
100 ml Milch
1 EL Tomatenmark
2 Port. Rucola
125 g Frischkäse (Paprikafrischkäse)
1/2 TL Knoblauch
1/2 TL Paprikapulver
1 Msp. Gemüsebrühe
 n. B. Chilipulver
 n. B. Salz und Pfeffer
2 EL Balsamico
2 EL Olivenöl
4 Blätter Basilikum
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Lasagneblätter etwa 12 min in leicht gesalzenem Wasser kochen, herausnehmen und abschrecken.

100 ml Milch in einen Topf geben, leicht erhitzen und Tomatenmark, Frischkäse sowie Paprikapulver, Knoblauch, Gemüsebrühe, Pfeffer, Salz und Chilipulver je nach Geschmack dazugeben. Alles aufkochen lassen und mit geöffnetem Topf reduzieren lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

Sobald die Konsistenz dick genug ist um nicht zu verlaufen, kann der Topf von der Kochstelle genommen werden.

Die Lasagneblätter nacheinander auf ein Küchenbrett legen und ca. einen Finger breit hinter einer der kurzen Seiten einen schmalen streifen Sauce platzieren und einschlagen. Das Lasagneblatt einrollen und zwischendurch immer wieder etwas Soße mit einrollen.

Den Rucolasalat waschen und in einer großen Schüssel mit Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer nach Geschmack anmachen.

Den Salat auf zwei Teller verteilen, die Röllchen schräg in der Mitte teilen und auf dem Salat anrichten, mit etwas Basilikum garnieren.