Couscous mit Tomaten-Gurken-Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Vegane Küche die schmeckt

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 22.07.2016 285 kcal



Zutaten

für
1 Tasse Couscous
300 g Salatgurke(n)
300 g Tomate(n), frische
250 g Tomate(n), passierte aus der Dose
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Olivenöl
1 TL Oregano
1 TL Basilikum
Salz und Pfeffer, weißer
1 Zwiebel(n)
4 EL Tomatenmark

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Es ist ein sehr einfaches Rezept, welches aber wirklich gut schmeckt. Wir machen Couscous mit einer Tomatensauce und etwas frischen Gemüse.

Die passierten Tomaten, Tomatenmark, Oregano, Basilikum und Olivenöl zusammen in einen Topf geben. Die Knoblauchzehen dazu pressen, gründlich umrühren und pürieren, bis alles eine sämige Konsistenz hat. Die Sauce dann kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für das grobe Gemüse die Zwiebel anbraten, dann die Salatgurken dazugeben und schlussendlich die Tomaten. Wenn alles schön weich ist, das Gemüse zur Tomatensauce geben.

Für den Couscous Wasser aufkochen lassen. Nebenbei den Couscous in eine Schüssel geben. Langsam in Schritten das aufgekochte Wasser dazugeben, bis der Couscous weich ist.

Den Couscous auf die Teller verteilen und jeweils etwas Sauce und Gemüse darauf geben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.