Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2016
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 774 (30)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2015
160 Beiträge (ø0,13/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
175 g Mehl
125 g Magerquark
3 EL Olivenöl
3 EL Milch
1 Prise(n) Salz
  Für die Füllung:
Brokkoli, etwa 600 g
200 g Cherrytomate(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 EL Olivenöl
  Für den Guss:
250 ml Cremefine
Ei(er)
  Kräuter z. B. Petersilie oder Schnittlauch
  Salz und Pfeffer
  Parmesan zum Überbacken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Teig erst mit den Knethaken und dann mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten. Diesen in Folie gewickelt mindestens eine Stunde kalt stellen.

Den Brokkoli waschen, in Röschen teilen und in Salzwasser 2 bis 3 Minuten nicht zu weich kochen, dann mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und dann den Brokkoli und die Frühlingszwiebelringe für ein paar Minuten dünsten, bis die Frühlingszwiebeln etwas zerfallen sind, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Springform einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen und in der Springform auslegen, sodass auch der typische Quicherand entsteht.
Mit einer Gabel ein paarmal den Teig einstechen.

Die Cherrytomaten waschen, vom Grün entfernen und vierteln, dann mit der Brokkoli-Frühlingszwiebelmischung vermengen und alles in der Springform verteilen.

Die Cremefine und die Eier vermengen, mit Salz, Pfeffer und Kräutern nach Belieben würzen. Diese Mischung dann über dem Gemüse verteilen und je nach Vorliebe mit Parmesan bestreuen.

Die Quiche bei 180 Grad Umluft für 30 - 40 Minuten im Ofen backen.

Man kann auch Pinienkerne oder gehackte Walnüsse in der Pfanne rösten und mit zum Gemüse geben.