Braten
Eier oder Käse
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Krustentier oder Muscheln
Nudeln
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudel-Krabben-Salat à la Gabi

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 17.07.2016



Zutaten

für
250 g Nudeln, al dente gekocht
2 EL Öl (Avocadoöl)
1 Zehe/n Knoblauch, fein gewürfelt
250 g Riesengarnelen (Riesenscampi)
4 Ei(er), hart gekocht, geachtelt
2 Stange/n Staudensellerie mit Grün, in dünne Scheiben geschnitten
250 g saure Sahne
3 EL Kräuter (Petersilie, Dill, Schnittlauch), frisch, fein gehackt
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 33 Minuten
Das Avocadoöl in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauchwürfel hierin andünsten. Die Scampi zufügen und von beiden Seiten 2 - 3 Min. braten.

Nudeln, Eier, Scampi und Staudensellerie in einer Schüssel vorsichtig mischen.

Die saure Sahne cremig rühren, die Kräuter unterheben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Das Dressing über den Salat geben, untermischen und durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.