Bewertung
(11) Ø3,23
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2016
gespeichert: 83 (4)*
gedruckt: 783 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.08.2014
26 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

Karotte(n)
1 halbe Zucchini
1 kleine Zwiebel(n)
75 g Sonnenblumenkerne
1 1/2 EL Leinsamen oder Chiasamen, fein gemixt
4 1/2 EL Wasser
75 g Semmelbrösel
 etwas Salz und Pfeffer, schwarzer
1/2 EL Oregano
4 EL Olivenöl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Karotte schälen und die Zucchini waschen und beides fein reiben. Die Sonnenblumenkerne ohne Öl in der Pfanne rösten und anschließend in eine Schüssel geben.

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und in zwei EL Olivenöl braten. Nach etwa einer Minute das geriebene Gemüse zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und ca. fünf Minuten braten. Nun das Gemüse zu den Sonnenblumenkernen in die Schüssel geben und die Masse mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Zum Binden der Masse entweder 1,5 EL fein gemixte Leinsamen oder Chiasamen oder auch eine Mischung aus beidem mit 4,5 EL Wasser vermengen und der Masse hinzufügen. Noch die Semmelbrösel beimengen und alles gut durchkneten.

Aus der Masse die Burger-Patties formen und in den restlichen zwei EL Olivenöl zur gewünschten Bräunung braten.