Pfirsich-Johannisbeer-Chutney


Rezept speichern  Speichern

schwarze Johannisbeeren, frische Pfirsische

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.07.2016



Zutaten

für
150 g Pfirsich(e), frisch
150 g Johannisbeeren, schwarz
50 ml Apfelessig
100 g Gelierzucker 2:1
1 Zitrone(n)
2 EL Rübenkraut
1 TL Salz
1 EL Thai-Currypaste, grün
1 EL Thai-Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 8 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 13 Minuten
Die Pfirsiche am Blütenansatz kreuzweise mit einem Messer einschneiden, in eine tiefe Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen, bis sie bedeckt sind. Nach drei Minuten abgießen, abschrecken und die Haut abziehen. In Spalten abschneiden, den Kern entfernen und dann in Stücke schneiden.

Die Zitrone halbieren und auspressen. Den Saft zu den Pfirsichen geben. Die Pfirsichstücke und die restlichen Zutaten in einen Kochtopf geben. Kurz aufkochen lassen und dann bei kleinster Hitze ca. 30 Minuten weiter köcheln, bis eine musige Konsistenz erreicht ist. Nochmal abschmecken, ob evtl. noch etwas Zucker und/oder Salz zugefügt werden soll.

Heiß in Gläser abfüllen und direkt zuschrauben. Zur besseren Haltbarkeit für fünf Minuten auf den Kopf stellen, dann wieder umdrehen oder die Gläser im Schnellkochtopf 15 Minuten einkochen. Sie halten dann mehrere Jahre.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.