Carmens Gulasch

Carmens Gulasch

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

viel Zeit einplanen!

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 20.07.2016



Zutaten

für
2 ½ kg Rindfleisch für Gulasch, gewürfelt
2 kg Zwiebel(n), gewürfelt
500 g Möhre(n), geputzt, gewürfelt
½ Knolle/n Sellerie, geputzt, gewürfelt
2 Tube/n Tomatenmark
2 Schuss Rotwein
500 g Sauerkraut (Weinsauerkraut ), zerpflückt
1 TL Speisestärke
3 Lorbeerblätter
Paprikapulver, edelsüßes
n. B. Chilipulver
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden
Fleisch, Sellerie und Möhren in Öl stark anbraten. Wenn das Fleisch eine schöne Farbe bekommen hat, die Zwiebeln und Tomatenmark mit dazugeben und mit anrösten. Wenn viel Wasser beim Anbraten entsteht, am besten abschöpfen und beim Aufgießen wieder dazugeben. Ablöschen mit Rotwein und mit Wasser aufgießen, immer in kleinen Schritten und nicht alles auf einmal, damit das Fleisch nicht blass wird. Sauerkraut und Lorbeerblätter hinzufügen, gut würzen und alles etwas einkochen. Zudecken und schmoren, bis das Fleisch weich ist (ggf. auch im Schnellkochtopf).

Zuletzt, wenn eine noch sämigere Konsistenz gewünscht wird, Speisestärke in einer kleinen Schüssel mit etwas kaltem Wasser anrühren und in das nur noch leicht kochende Gulasch rühren. Noch wenige Minuten kochen lassen, abschmecken und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.