Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Rind
Reis
Suppe
warm
klar
Eintopf
gekocht
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Graupensuppe nach Mamas Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. pfiffig 20.07.2016



Zutaten

für
1 kg Suppenfleisch vom Rind
2 Fleischknochen vom Rind
3 TL, gehäuft Salz
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel(n)
3 Liter Wasser
2 EL Weinbrand
6 Kartoffel(n)
2 Möhre(n)
½ Stange/n Lauch
2 Scheibe/n Sellerie
150 g Graupen
Salz und Pfeffer
evtl. Brühe, gekörnte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 45 Minuten
Zuerst von dem Suppenfleisch, den Knochen, der ganzen Zwiebel und dem Suppengrün mit gesalzenem Wasser eine kräftige, klare Brühe kochen. Das braucht ca. 2,5 Stunden.

In der Zwischenzeit die geschälten Kartoffeln und Möhren, Lauch und Sellerie in ganz kleine Würfel schneiden und in etwas Salzwasser in 5 - 10 Minuten gar kochen, danach abgießen.

Die Graupen in Salzwasser langsam kochen, bis sie gut aufgequollen und gar sind, dann über ein Sieb gießen und kräftig durchspülen, bis das ablaufende Wasser klar ist.

Nun die Brühe durchseihen, mit dem Weinbrand verfeinern und die Gemüsewürfel dazugeben. Etwas mageres Suppenfleisch in Würfel schneiden und dazugeben. Die Suppe mit Pfeffer, Salz und evtl noch etwas gekörnter Brühe abschmecken. Ganz zum Schluss die Graupen dazugeben und kurz wieder heiß werden lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Christa1010

Den Weinbrand nätürlich nur dazugeschrieben wenn keine Kinder mitessen

20.04.2020 14:15
Antworten
Christa1010

Danke, das freut mich sehr

23.03.2017 08:38
Antworten
Kuddla4ever

Wiederholungstäter ;)

23.03.2017 07:37
Antworten
Christa1010

Danke sehr für die Bewertung wird bei uns immer wieder gerne gegessen ☺☺

04.03.2017 21:55
Antworten
Kuddla4ever

Superlecker - 5*****

04.03.2017 21:45
Antworten
Gelöschter Nutzer

schmeckt echt lecker und kommt selbst bei denen sehr gut an die sonst keine Graupen mögen

21.07.2016 10:35
Antworten