Möhren - Orangen - Suppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.96
 (24 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.04.2005 277 kcal



Zutaten

für
700 g Möhre(n)
30 g Butter
150 ml Orangensaft
4 Kartoffel(n)
1.250 ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel(n), (grobgehackt)
4 TL Thymian, frischer, gehackter oder
1 TL Thymian, getrockneter
Salz und Pfeffer
evtl. Crème fraîche
evtl. Muskat
evtl. Petersilie
evtl. Sonnenblumenkerne

Nährwerte pro Portion

kcal
277
Eiweiß
6,08 g
Fett
11,95 g
Kohlenhydr.
35,23 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Möhren und Butter in einen Topf geben und bei schwacher Hitze 10 Minuten andünsten, gelegentlich umrühren. Kartoffeln und Zwiebeln in kleinen Würfeln dazu. Mit Orangensaft und Brühe angießen. Zum Kochen bringen und mit Thymian (frisch oder getrocknet, s.o.), Salz und Pfeffer würzen. Hitze reduzieren. Abgedeckt ca. 20 Minuten gar kochen.
Mit dem Pürierstab zu einer glatten Masse verarbeiten. Anschließend in Suppentellern servieren und je nach Geschmack (s.o.) garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pfefferminza764

Wirklich sehr, sehr lecker. Haben auch mehr Thymian genommen, der macht die Suppe ganz besonders fein finde ich :P

19.03.2018 19:32
Antworten
Inflexus

Anfangs hatte ich ein bisschen Angst, dass das Gericht komisch werden könnte, weil ich noch nie im Leben Orangen-Möhren-Suppe gegessen habe, aber: das Rezept ist einfach fantastisch :) Die Suppe ist mal etwas ganz anderes und unheimlich lecker, muss man wirklich mal ausprobiert haben. Hinzufügen muss ich nur, dass ich es mit dem einen Löffel getrocknetem Thymian irgendwie noch nicht perfekt fand...am Ende sind es bei mir 4 Löffel geworden, aber ich denke, das ist Geschmackssache :)

20.05.2016 16:41
Antworten
Paddingtone

Hallo, hab zufällig das Rezept gesehen. So mach ich diese leckere Suppe auch immer. Ich brate immer noch etwas Knoblauch mit an und anstatt Creme fraiche nehme ich immer ca. 100 ml Sahne. Abgeschmeckt wird zusätzlich noch mit geriebener Orangenschale. Anna

28.04.2015 17:47
Antworten
ixia

Das ist ein sehr gutes, einfaches und variables Rezept. Da ich es gern etwas schärfer mag, habe ich noch Knoblauch, Ingwer und etwas Chili dazu gegeben - ausgezeichnet. Danke für die tolle Anregung! Ixia

06.04.2014 13:01
Antworten
Stöffü

Eines der einfachsten Möhrensuppenrezepte hier bei Chefkoch! Toll! Ich habe anstatt Saft frische Orangen geschnitten und mit unterpüriert - schmeckt supi mit Fruchtfleisch! Und zusätzlich noch gaaaaanz viiieeel mit Curry gewürzt.

22.02.2014 20:28
Antworten
XamazoneX

hab mir grad auch die Suppe so als spätes Abendessen gemacht und bin auch hin und weg! werd mir die 1. Portion heute nur mit Sonnenblumenkernen machen und morgen dann mal Varianten mit Sahne/Joghurt und ein paar Kräutern probieren. vielen Dank / take care

14.08.2008 22:05
Antworten
amyra31

Hallo, wir haben am Wochenende mit Freunden ein Kochabend veranstaltet und die Suppe gab es als Vorspeise. Es ist wirklich ein einfaches und leckeres Rezept. Werden wir nun öfters machen! LG Cindy

03.09.2007 17:04
Antworten
alexandradugas

Hallo..Suppe war sehr lecker...hatte leider keinen Thymian im Haus aber sie hat uns allen gut geschmeckt. Haben sie mit Creme fraiche und gerösteten Sonnenblumenkernen verfeinert. Danke für das Rezept. Gruß Alex

29.12.2006 21:05
Antworten
KerstinB

Ich liebe Möhren, ich liebe Orangen, beides zusammen - toll. Die leichte Möhrensüße mit dem säuerlichen Orangengeschmack. Ich habe den Flüssigkeitsanteil vom Orangensaft auf ca. 250 ml erhöht, dafür den Brühe-Anteil etwas verringert. Meinen Freundinnen hat es auch sehr gut geschmeckt. LG Kerstin

04.11.2006 09:09
Antworten
Gelöschter Nutzer

Geht wirklich schnell und hört sich supi an :-) TrippleXXX

10.04.2005 00:11
Antworten