Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Auflauf
Pasta
Vegetarisch
Pilze
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Lasagne ai funghi e zucchine

Lasagne mit Pilzen und Zucchini - Lasagne einmal ganz anders

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 17.07.2016 125 kcal



Zutaten

für

Für die Lasagne:

150 g Lasagneplatte(n)
250 g Zucchini, in Scheiben geschnitten
1 Zwiebel(n), gehackt
250 g Steinpilze, oder andere Waldpilze, in Scheiben geschnitten
100 g Erbsen, grüne, tiefgefroren, aufgetaut
1 EL Zitronensaft
1 Zweig/e Oregano, die Blätter abgezupft und gehackt
1 Beutel Safran
etwas Salz und Pfeffer
etwas Olivenöl zum Braten

Für die Béchamelsauce:

30 g Butter
30 g Mehl
3 dl Milch
2 Knoblauchzehe(n)
50 g Parmesan, gerieben
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Knoblauchzehen für die Bechamelsauce halbieren, in Aluminiumfolie einwickeln und bei 200 Grad ca. 20 Minuten im Backofen garen lassen, danach die Zehen kleinschneiden. Die Lasagneplatten in heißem Wasser zusammen mit dem Safran "al dente" kochen und auf ein Tuch zum Abtrocknen legen.

Die Zucchini in kleine Scheiben schneiden. In einer heißen Pfanne mit Olivenöl zuerst die Zwiebel braten, dann die Zucchini einige Minuten mitschmoren lassen. Die Pilze und die Erbsen zufügen und in der abgedeckten Pfanne alles ca. 10 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Oregano kräftig würzen.

Die Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen. Das Mehl vorsichtig einrühren, die kochende Milch angießen und aufkochen lassen. Die Sauce mit Knoblauch, Parmesan, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Béchamelsauce ist nun fertig.

Eine Lage Lasagneplatten in einer geölten Backform ausbreiten und mit je einer Schicht der Béchalmelsauce und dem Pilzgemüse bedecken. Eine weitere Lage Lasagneplatten ausbreiten und mit der Béchamelsauce und dem Gemüse belegen. Die letzte Lage sollten die Lasagneplatten bilden.

Die Lasagne mit einer Aluminiumfolie abgedeckt in einem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen lassen. Die Temperatur auf 180 Grad reduzieren, die Folie abnehmen und weitere 15 Minuten backen lassen. Die Lasagne etwa 5 Minute ruhen lassen und warm servieren.

Die Lasagne enthält ca. 125 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.