Fleisch
Hauptspeise
Rind
Backen
Brotspeise
Geflügel
Schwein
Snack
Gluten
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bratwurst im Teigmantel

Die Bratwurst im Teigmantel aus Hefeteig ist ein leckeres Fingerfood beim Grillen oder als Snack.

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 14.07.2016 316 kcal



Zutaten

für

Für den Hefeteig:

600 g Mehl
1 Würfel Hefe, frisch
300 ml Wasser
1 TL Zucker
2 TL Salz
30 g Öl, z. B. Olivenöl

Für die Füllung:

28 kleine Bratwürste
n. B. Kräuter, verschiedene, gehackt
50 g Käse, gerieben
n. B. Olivenöl
n. B. Salz

Außerdem:

Mehl für die Arbeitsfläche

Nährwerte pro Portion

kcal
316
Eiweiß
12,67 g
Fett
22,28 g
Kohlenhydr.
16,61 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Für die Herstellung des Hefeteigs das Mehl in eine Schüssel füllen. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hinein bröckeln. Mit etwas Wasser übergießen und etwas Zucker darüber streuen. So bekommt die Hefe Nahrung. Mit etwas Mehl vom Schüsselrand bedeckt ihr die Hefemischung. Anschließend die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und 10 Minuten ruhen lassen, bis die Hefe eine kleine Schaumkrone gebildet hat.

Die restlichen Zutaten in die Schüssel füllen und mit der Hefe-Mehl-Mischung zu einem glatten Hefeteig verkneten. Den Teig mindestens 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt, besser verdreifacht hat.

Die Bratwürste von beiden Seiten kurz anbraten und abkühlen lassen.

Für die Kräutervariante des Teigmantels die Kräuter unter den Hefeteig kneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen. Anschließend den Hefeteig in Streifen schneiden und damit die Bratwürste umwickeln. Hierbei könnt ihr sie, wie im Video zu sehen, auf verschiedene Arten umwickeln. Danach die Bratwürste auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Für die Käseliebhaber könnt ihr noch Käse auf dem Hefeteig verteilen. Für die salzige Variante verfahrt ihr genauso und bestreicht sie danach mit Olivenöl. Zum Schluss bestreut ihr sie mit Salz.

Die Bratwürste im Hefeteigmantel im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Heidi

Das war offensichtlich ein Verschreiber! Ich habe den Text korrigiert. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

20.06.2019 15:45
Antworten
pastoracollis

Von welcher (laut Rezeptliste milchfreien) Hefe-Milch-Mischung ist im Rezepttext die Rede? Von der mit Wasser? So bin ich das gerade am ausprobieren. Da es nur vier Rezepte gibt (mit meinen Schlagworten), und davon mindestens eines mit Fertigteig, hab ich einfach mal das nächstbeste genommen. Könnte ja noch was werden, aber vielleicht auch schon zuviel Salz im Teig, da braucht es jedenfalls keine "Salzige Variante" mehr. Oder gibt es außerhalb des Territoriums Fränkischer Bratwürste auch süße Bratwürste? (-;

20.06.2019 15:02
Antworten