Karottensalat mit Joghurt


Rezept speichern  Speichern

Das ist ein super einfaches Rezept, welches durch den Joghurt leicht und lecker schmeckt.

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 14.07.2016 287 kcal



Zutaten

für
1 kg Karotte(n)
700 g Joghurt, fest, 10 % Fettgehalt, bekommt ihr im türkischen Lebensmittelladen
½ TL Salz
3 Zehe/n Knoblauch
6 EL Olivenöl
½ TL Pul Biber (Blattpaprika)

Nährwerte pro Portion

kcal
287
Eiweiß
8,79 g
Fett
17,52 g
Kohlenhydr.
22,69 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Karotten schälen und reiben, mit dem Salz und 4 EL Olivenöl ca. fünf Minuten braten und abkühlen lassen.

Den Knoblauch pressen und mit dem Joghurt vermischen, die ausgekühlten Karotten dazugeben, alles miteinander vermischen und auf einen Servierteller geben. Mit Blattpaprika bestreuen und ca. 3 EL Olivenöl darüber geben.

Viel Spaß beim Nachmachen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

OmasZuckerschnuten

Einfach super Rezept ,absolut nach meinem Geschmack .Der Salat eignet sich sehr erfrischend als Brotaufstrich .Vielen Dank für das tolle Rezept .

12.06.2020 14:50
Antworten
bBrigitte

Hallo, der schmeckt sehr gut. LG Brigitte

24.10.2019 15:33
Antworten
Silke5252

Ich hab alles falsch gemacht, verstehe gar nicht warum, habe mir gestern noch alles genau durchgelesen.... und heute gar nicht drauf geachtet. habe alle Zutaten einfach so in einer Schale vermischt. ohne Braten und und und. aber ich muss sagen, schmecken tuts trotzdem sehr gut :D werde es beim nächsten Mal richtig machen, bin schon gespannt auf das Ergebnis.

26.07.2019 11:39
Antworten
ChicaNo2110

Ich liebe diesen Karottensalat.. ich zerkleinere noch ein paar Walnüsse in einem Gefrierbeutel und mische sie dazu. Sooo lecker ❤❤

31.01.2019 09:34
Antworten
elieam

Saulecker! Und klappt auch mit 3,5%igem Joghurt. Geheimtipp: Aufs Brot schmieren!

27.03.2018 16:43
Antworten
InaSausW

Gerade habe ich Deinen Karottensalat ausprobiert. Super schnell und sehr lecker !

28.01.2018 11:16
Antworten
Im_Namen_der_Süßigkeit

Der Salat ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt wirklich lecker! Wir hatten dazu Steak und Fladenbrot. Danke für das köstliche Rezept!

11.02.2017 20:31
Antworten
gockel60

Lecker und schnell gemacht und schmeckt auch als Brotaufstrich. Statt Bul Biber ein Aci Toz Biber (scharf) verwendet.

06.02.2017 16:01
Antworten