Bewertung
(53) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
53 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2005
gespeichert: 2.453 (1.133)*
gedruckt: 10.976 (3.916)*
verschickt: 136 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.07.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kleine Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch, gemischt
2 TL Currypulver
  Salz
  Pfeffer
200 g Erbsen, tiefgefroren
1 Dose Kokosmilch
1 TL Zucker
1 TL Currypaste, gelb
Chilischote(n), klein geschnitten
1 TL Basilikum, frisch oder TK
  Zitronensaft, zum Abschmecken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schalotten abziehen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Hackfleisch und dem Currypulver verkneten und den Fleischteig gut salzen und pfeffern. Kleine Klöße formen.

Von der Kokosmilch etwa 5 EL abschöpfen und beiseitestellen, die restliche Kokosmilch in der Pfanne einmal aufkochen lassen. Die Hitze herunterschalten und die Klößchen 5 bis 6 Min. in der leicht kochenden Milch ziehen lassen.

Das Gemüse in die Sauce geben. Mit Zucker und Currypaste würzen und weitere 5 Min. bei kleiner Hitze kochen. Die 5 EL abgeschöpfte Kokosmilch in die Sauce geben, pfeffern, Chili dazugeben und alles heiß werden lassen. Zum Schluss mit Basilikum und Zitronensaft abschmecken. Nicht mehr aufkochen lassen.

Dazu schmeckt gekochter Reis.