Blumenkohlgratin mit Bacon


Rezept speichern  Speichern

schnell zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 18.07.2016



Zutaten

für
1 Blumenkohl
125 g Bacon
2 EL Butter
2 EL Mehl
400 ml Milch
75 g Cheddarkäse, geraspelt
1 TL Salz
Pfeffer
2 EL Senf, scharfer
1 EL Zitronensaft
50 g Blauschimmelkäse
2 EL Semmelbrösel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen teilen und diese bissfest kochen. Bacon in Stücke schneiden und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun braten. Danach auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2 EL Butter in einem Topf schmelzen lassen. 2 EL Mehl dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren. 2 – 3 Minuten unter Rühren rösten, dann in kleinen Portionen 400 ml Milch unterrühren. Dabei immer erst die Mischung glatt rühren, bevor neue Milch dazukommt.

Wenn die ganze Milch im Topf ist, auf kleiner Hitze etwas köcheln lassen. 1 TL Salz und 1 kräftige Prise schwarzen Pfeffer dazugeben und 2 EL scharfen gerne grobkörnigen Senf sowie 1 EL Zitronensaft unterrühren. 75 g Cheddar raspeln und unter Rühren in der Soße schmelzen lassen.

Die abgetropften Blumenkohlröschen in eine Auflaufform geben. Den Bacon darüber verteilen. Dann die Käsesoße auf den Blumenkohl geben. 50 g Blauschimmelkäse in kleinen Stückchen auf den Röschen verteilen und mit 2 EL Semmelbröseln bestreuen.

Im Backofen 20 Minuten überbacken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.