Bohnen-Trilogie


Rezept speichern  Speichern

Dicke Bohnen, Stangenbohnen und grüne Bohnen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 14.07.2016



Zutaten

für
150 g Bohnen, dicke, frisch oder TK, nicht aus der Konserve
Salzwasser
150 g Bohnen, grüne, frisch oder TK, nicht aus der Konserve
150 g Stangenbohnen, frisch
2 EL Butter
½ TL Bohnenkraut
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die dicken Bohnen in Salzwasser blanchieren und danach kalt abschrecken. Die Bohnenkerne aus der zähen Hülle pellen. Beiseite stellen.

Ebenso die grünen Bohnen in Salzwasser knapp gar kochen, abschrecken und beiseite stellen. Die Stangenbohnen schräg in feine Streifen schneiden, und wie die vorherigen Bohnen knapp gar kochen, abschrecken und beiseite stellen.

Nun die Butter in einer Pfanne leicht nussig bräunen, das Bohnenkraut hinzugeben und danach die drei Bohnensorten in der heißen Butter schwenken und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine schmackhafte Beilage zu Schmorgerichten, Wild und Steaks.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.