Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2016
gespeichert: 18 (1)*
gedruckt: 232 (17)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2011
1.704 Beiträge (ø0,62/Tag)

Zutaten

1 Kopf Chinakohl
4 m.-große Karotte(n)
2 EL, gehäuft Ajvar
 evtl. Salz und Pfeffer
 etwas Öl zum Braten
1 Schuss Sahne oder Kondensmilch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten schälen in Streifen schneiden und in etwas Öl andünsten. Währenddessen den Chinakohl in Streifen schneiden, dann zu den Möhren geben und ebenfalls andünsten.

Sobald der Chinakohl zusammengefallen ist, den Ajvar unterrühren und weiter köcheln lassen, bis die gewünschte Bissfestigkeit erreicht ist. Wir essen das Gemüse gerne knackig. Einen Schuss Kondensmilch oder Sahne dazugeben und abschmecken.