Schneller Quarkstollen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 02.05.2005



Zutaten

für
250 g Quark (Magerquark)
150 g Butter oder Margarine
150 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
½ TL, gehäuft Salz
2 Msp. Zitrone(n) - Schale, abgerieben
½ TL Zimt
1 Ei(er)
100 g Speisestärke
1 TL, gehäuft Backpulver, 350 g Mehl
100 g Mandel(n), Stifte
200 g Obst (Trockenobst), gemischt
2 EL Rum, braun

Zum Bestreichen:

Butter oder Margarine, flüssig

Für die Dekoration:

Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alle Zutaten in einer großen Rührschüssel verrühren. Das in kleine Stücke geschnittene Trockenobst, die Mandeln und den Rum zum Schluss untergeben. Den Teig in eine Stollenform füllen oder fertig geformt auf einem Backblech backen. Im vorgeheiztem Backofen Ober-/Unterhitze 180-200 Grad, Umluft 160-170 Grad, Gasherd Stufe 2-3 60 Minuten backen.
Sobald der Stollen aus dem Ofen kommt, mit der flüssigen Butter bestreichen und gleich mit Puderzucker bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bross

Hallo, der Quarkstollen ist ganz große Klasse! In diesen Jahr habe ich ihn mal zu Stollen-Konfekt verabeitet. Die reinste Sünde und noch mal so lecker, da noch viel mehr Butter und Zucker pro Stück von den Mund dirket auf die Hüften kommen. Danke für das tolle Rezept! Bestimmt in der nächsten Weihnachtsbäckerei wieder! LG! bross

18.01.2015 17:30
Antworten