Pisatürme


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. pfiffig 14.07.2016



Zutaten

für
4 Tomate(n)
1 Aubergine(n)
2 Knoblauchzehe(n)
125 g Mozzarella
½ TL Oregano, getrocknet
Olivenöl
Salz und Pfeffer
2 EL Balsamico
Basilikum
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 5 Minuten
Die Aubergine in Scheiben schneiden, salzen und 20 Minuten ziehen lassen.

Die Tomaten in Scheiben schneiden und in eine Schale legen. Die Scheiben mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und mit 2 Esslöffeln Olivenöl beträufeln. Die Tomaten 30 Minuten marinieren lassen.

Die Auberginenscheiben trocken tupfen und mit Pfeffer bestreuen. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden, kurz in etwas Olivenöl braten und herausnehmen. Im verbliebenen Fett die Aubergine braten.

Den Mozzarella in Scheiben schneiden.

Aus Tomaten, Mozzarella und abgekühlten Auberginen Türmchen schichten und eng nebeneinander in eine Schüssel stellen. Circa 2 Esslöffel Olivenöl mit Balsamico, Salz und Pfeffer mischen, dann über die Türmchen träufeln. Die Knoblauchscheiben und das klein geschnittene Basilikum über die Türmchen streuen.

Die Türmchen 2 Stunden bei Zimmertemperatur durchziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

caipiri

Habe ich schonmal zubereitet. Ich habe noch ein Blatt Basilikum als Abschluss genommen. Das ist ein toller kleiner Snack. LG

15.07.2016 09:50
Antworten