Rosenkohlsuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 13.07.2016



Zutaten

für
500 g Rosenkohl, frisch, geputzt
2 Kartoffel(n), in Stücke geschnitten
2 m.-große Zwiebel(n), fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe(n), fein geschnitten
etwas Öl
600 ml Gemüsebrühe
etwas Weißwein
4 Würstchen, in Stücke geschnitten
etwas Salz und Pfeffer
etwas Muskatnuss, geriebene

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Zwiebeln und den Knoblauch in Öl leicht anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Wenn der Weißwein verkocht ist, die Brühe angießen und den Rosenkohl und die Kartoffeln dazugeben. Alles 10 Min. köcheln lassen und ein Drittel vom Rosenkohl herausnehmen und zur Seite stellen.

Den Rest noch mal 10 Min. kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Danach mit einem Zauberstab alles fein pürieren. Die Würstchen dazugeben und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Den kalt gestellten Rosenkohl halbieren, in der Pfanne leicht anbraten und im Teller anrichten.

Dazu mache ich noch Croûtons.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.