Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Schokokranz mit Rumcreme gefüllt


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.07.2016



Zutaten

für

Für die Creme:

2 Eigelb
450 ml Milch
50 ml Rum
80 g Zucker
60 g Mehl

Für den Teig:

200 g Zucker
3 Ei(er)
100 ml Sonnenblumenöl
100 ml Milch
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
50 g Kakao
etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Mit der Creme beginnen, damit sie etwas abkühlen kann:
Eigelb und Zucker in eine Schüssel geben und cremig aufschlagen. Mehl, Rum und Milch unterrühren und alles in einem Topf unter ständigem Umrühren aufkochen lassen und köcheln, bis eine feste Masse entstanden ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Für den Teig Eier und Zucker cremig aufschlagen. Milch und Öl unterrühren. Mehl, Backpulver, Kakao und Salz zu der Masse geben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Eine 26er Kranzform ausfetten und mit Mehl bestäuben. Die Hälfte des Teiges einfüllen und glatt streichen. Mi einem Löffel die abgekühlte Creme ringförmig in der Mitte des Teiges verteilen. Die zweite Hälfte des Teiges darauf verteilen.

Im auf 170 °C vorgeheizten Ofen ca. 30 - 40 Min. backen, Stäbchenprobe machen! (Ich habe nur eine 28er Form, da braucht der Kuchen nur 30 Min.)

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

riga53

Hallo Anmelden, Du kannst ihn auch einen Tag vorher zubereiten. Das Rumaroma ist dann auch etwas intensiver. LG Heike

26.07.2016 15:47
Antworten
Anmelden

Hallo, Riga, Das Rezept klingt ja toll. Kann man denn den Kuchen 1 Tag vorher zubereiten und bleibt er dann saftig? Liebe Grüsse und danke vorab Anmelden

26.07.2016 15:29
Antworten