Forellencreme der Extraklasse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.07.2016



Zutaten

für
1 Pck. Forellenfilet(s), geräuchert
1 Pck. Frischkäse mit Meersalz
2 TL Meerrettich, scharfer
1 Frühlingszwiebel(n), klein geschnitten
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Forellenfilets mit Frischkäse und Meerrettich mit dem Mixer fein pürieren. Die Frühlingszwiebeln unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schmeckt als Dip, Aufstrich oder Vorspeise. Dazu passen Baguette und Gemüsesticks. Oder als "Nocken" auf Salat anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

VillaStrauch

Vielen Dank, dass freut mich sehr!😃

29.10.2018 19:45
Antworten
Watzfrau

Diese Creme ist fantastisch! Ich habe die Forellencreme als "Kleinen Gruß aus der Küche" serviert und die Gäste waren durchweg begeistert (jeder wollte eigentlich mehr, aber dann hätten die den Rest des Menues sicher nicht mehr geschafft). Vielen Dank für dieses leckere und einfache Rezept! L. G. Watzfrau

28.10.2018 22:08
Antworten