Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Italien
Europa
Pasta
Vegetarisch
Saucen
Schnell
einfach
Vegan
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Penne al Arrabbiata

Mit Kapern und Oliven

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 12.07.2016



Zutaten

für
1 Tomate(n), getrocknete
1 m.-große Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
2 TL Tomatenmark
1 Dose/n Tomate(n), stückige
2 TL Kapern (Nonpareilles)
2 EL Oliven, schwarze ohne Stein
1 Prise(n) Salz und Pfeffer, schwarzer
1 Chilischote(n)
Olivenöl
300 g Penne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zuerst die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Danach den Knoblauch in feine Stücke schneiden und dann die Chili klein hacken. Die getrocknete Tomate in Würfel schneiden. Die Oliven einmal in der Mitte durchschneiden und erstmal beiseitelegen.

Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und den Knoblauch darin goldgelb braten, dann Chili und getrocknete Tomaten dazugeben und einmal umrühren. Das Tomatenmark dazugeben und ein paar Sekunden mit anschwitzen. Die stückigen Tomaten dazugeben und die Sauce unter Rühren zum Kochen bringen. Etwa 5 - 6 min. auf kleiner Flamme köcheln lassen, etwas vom Nudelwasser in die Sauce geben. Danach Kapern und Oliven dazugeben und nochmal richtig erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln abgießen und mit der Sauce vermengen.

Schön servieren und Guten Appetit!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.