Bewertung
(5) Ø3,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.07.2016
gespeichert: 66 (0)*
gedruckt: 1.151 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.04.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Linsen, rote
2 Zehe/n Knoblauch
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
100 g Tomate(n), getrocknete in Öl
Paprikaschote(n), rot
1 Pck. Feta-Käse
6 EL Weißweinessig
5 EL Olivenöl
750 ml Gemüsebrühe
1/4 Bund Thymian
1/4 Bund Basilikum
1 EL Honig
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Knoblauch hacken und in 1 EL Olivenöl in einem Topf leicht anbraten, nicht braun werden lassen.
Die Linsen in einem Sieb durchspülen, abtropfen lassen, zum Knoblauch in den Topf geben und kurz anschwitzen. Mit 2 EL Weißweinessig und der Gemüsebrühe ablöschen. Die Linsen ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel köcheln.

In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln, Paprikaschote und getrocknete Tomaten klein schneiden und in eine Schüssel geben. Den Thymian und das Basilikum ebenfalls klein schneiden und dazugeben.

Die Linsen abgießen und etwas abkühlen lassen.

Für das Dressing 4 EL Weißweinessig, den Honig und 4 EL Olivenöl gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Linsen und das Dressing ebenfalls in die Schüssel geben, dann den Feta-Käse zerkleinern und je nach Geschmack über den Salat streuen. Alles gut durchrühren und servieren.

Schmeckt hervorragend als Grillbeilage, ist vor allem an warmen Tagen aber auch eine tolle Hauptmahlzeit.