Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.07.2016
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 59 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.732 Beiträge (ø0,64/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
50 g Sultaninen
120 ml Buttermilch
275 g Weizenmehl
2 TL Backpulver
  Salz
75 g Butter, in kleine Stückchen zerteilt
25 g Zucker
1 m.-großes Ei(er)
2 EL Milch
  Mehl für die Arbeitsfläche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sultaninen in der Buttermilch eine Stunde einweichen. Das Mehl mit Backpulver und Salz vermischen, in eine Schüssel sieben, die Butter zufügen und zu einem krümeligen Teig verkneten. Die Sultaninen mit der Buttermilch und dem Zucker unterkneten.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 cm dick ausrollen und mit einem runden Ausstecher von ca. 5 cm Durchmesser Kreise ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Das Ei mit der Milch verquirlen und die Kreise damit bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad in 10 - 15 Minuten leicht bräunlich backen und lauwarm servieren.

Hierzu nach Belieben Butter und Marmelade reichen.