Beeren-Frischkäse-Torte à la Dani


Rezept speichern  Speichern

so schmeckt der Sommer

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 11.07.2016



Zutaten

für

Für den Mürbeteig:

200 g Dinkelmehl Type 1050
40 g Zucker
3 Pck. Vanillezucker
1 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
125 g Butter, kalte
1 Ei(er)

Für die Creme:

400 g Doppelrahmfrischkäse
200 g Crème fraîche
200 g Sahne
75 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Beutel Sofortgelatine

Für den Belag:

300 g Beeren (Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren,...)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Für den Mürbeteig die genannten Zutaten rasch zu einem glatten Teig verarbeiten und auf dem Boden einer gefetteten Springform verteilen, es muss kein Rand hochgezogen werden. Mit einer Gabel mehrmals den Teig einstechen. Nun bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) 12 - 15 min backen, der Boden darf nicht allzu viel Farbe bekommen. Gut auskühlen lassen (ich backe ihn immer bereits am Vortag).

Für die Creme sollten Frischkäse und Crème fraîche Zimmertemperatur haben.

Die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Den Frischkäse mit Crème fraîche, Puderzucker und Vanillezucker mit dem Handmixer schön cremig rühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Nun die Sofortgelatine unter ständigem Rühren langsam einrieseln lassen. Dann die Sahne unterheben und alles auf dem Boden in der Springform verteilen und glatt streichen.

Die Beeren waschen und verlesen und auf der noch weichen Creme verteilen, die Früchte leicht in die Creme drücken.

Die Torte für mindestens 6 Std. kalt stellen und dann vorsichtig aus der Springform lösen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.