Dinkel mit Champignons


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Atscharov sunkov plav, beliebte armenische Beilage zu Schaschlik

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 05.07.2016



Zutaten

für
250 g Dinkel
2 Zwiebel(n)
50 g Butter
500 ml Geflügelfond, oder Gemüsefond
1 Bund Petersilie, glatt, gehackt
1 Prise(n) Chili
400 g Champignons
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Stunden 40 Minuten
Den Dinkel über Nacht in kaltem Wasser einweichen.

Die beiden Zwiebeln in dünne Halbringe schneiden und in der Butter glasig dünsten. Die Hälfte der Zwiebeln entnehmen und beiseite stellen. Den Dinkel zur Hälfte der Zwiebelringe geben, kurz Butter aufnehmen lassen und mit Geflügel- oder Gemüsebrühe auffüllen. Auf kleiner Flamme abgedeckt dreißig Minuten köcheln lassen. Der Dinkel soll noch bissfest sein.

Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und die gehackte Petersilie untermischen.

Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zu den verbliebenen Zwiebelringen geben und zehn Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren die Champignons auf dem Dinkel verteilen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

moloko01

Mit Gemüsebrühe wird es alternativ zum schmackhaften Veggi-Gericht.

21.01.2021 18:22
Antworten
Parmigiana

Hallo, ganz einfaches und tolles Rezept. Ich hatte den geschliffenen Dinkel da (Dinkel wie Reis). Damit geht es schneller und Einweichen ist nicht nötig. Lieben Dank fürs Einstellen! parmigiana

20.01.2019 22:02
Antworten