Vegetarisch
Backen
Gluten
Kekse
Lactose
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Flapjacks - englische Haferflockenkekse

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 05.07.2016 2370 kcal



Zutaten

für
150 g Butter
25 g Zuckerrübensirup
230 g Haferflocken
90 g Rohrzucker, braun

Nährwerte pro Portion

kcal
2370
Eiweiß
31,49 g
Fett
140,10 g
Kohlenhydr.
247,41 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zuerst die Butter mit dem Zuckerrübensirup in einen Topf geben und erwärmen, bis diese geschmolzen ist. Dann einmal kurz durchrühren, so dass sich der Zuckerrübensirup mit der Butter verbindet. Nun die Haferflocken mit dem Rohrzucker verrühren und anschließend die Butter-Sirup-Mischung einrühren und so lange weiter rühren, bis sich die Masse komplett mit dem Haferflocken vermischt hat.

Als nächstes die Haferflockenmasse auf ein Backblech verteilen und dünn ausstreichen, dann alles ca. 18 Minuten bei 160 °C Umluft backen.

Sobald die Flap Jacks fertig gebacken sind, werden diese noch heiß in Quadrate geschnitten. Diese dann noch auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jo01

Hab die Flapjacks diese Woche das erste mal gemacht, aber sicher nicht das letzte mal;-) Die sind super lecker!

01.12.2018 20:13
Antworten
KBGabi

Die sind superlecker. Hat schon mal jemand probiert das Fett zu reduzieren bzw. teilweise zu ersetzen?

04.01.2017 17:19
Antworten