Jagdwurst paniert und gebraten


Rezept speichern  Speichern

einfach, aber lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 07.07.2016



Zutaten

für
1 große Jagdwurst
1 Ei(er)
etwas Mehl
etwas Paniermehl
etwas Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Ei mit etwas Milch verquirlen. Die Jagdwurst in nicht zu dicke Scheiben schneiden.
Anschließend erst im Mehl wenden, dann im Ei und zum Schluss im Paniermehl.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scheiben von beiden Seiten auf mittlerer Hitze anbraten, bis die Panade schön knusprig ist.

Dazu schmeckt am besten ein frischer, gemischter Salat und Kartoffelpüree.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

Einfach schnell und lecker LG

18.02.2021 18:45
Antworten
ande-rt

Tolle Idee. Mal was anderes. Danke für die tolle Anregung.

24.11.2020 21:34
Antworten
Sächsytogo

Klassisch mit Makkaroni und Tomatensoße Lecker, schmecken auch kalt gut

19.11.2020 18:20
Antworten
Pferde63

Mmhhmm...kommt immer gut an!! Diesmal habe ich Milzwurst paniert, war auch sehr gut. Danke für die Rezeptidee :-) LG Monika

07.10.2020 13:39
Antworten
AviH

Das ist eine Gute Idee. Habe bis jetzt nur Fisch mit Sesam paniert und werde das bei unserer Mangalitza Wurst jetzt auch mal probieren :-)

05.03.2019 10:13
Antworten
spätzledieb

Habe Paniermehl mit Sesamsamen zu gleichen Teilen gemischt. Die Panade ist dadurch knuspriger und etwas nussig im Geschmack. Gruß aus'm Ländle

28.08.2017 18:22
Antworten
dwagner

sehr lecker, habe es auch mit nudeln und tomatensosse gemacht. jägerschnitzel heisst ja mit pilze, oder mit jägersosse, werde ich nächstes mal auf jeden fall ausprobieren, aber ist bestimmt lecker. gruss dwagner

23.08.2017 12:49
Antworten
country25

Heißt bei uns im Osten Jägerschnitzel und wird mit Nudeln und Tomatensoße gegessen. Ist aber lecker. Ich schneide die Scheiben immer ca. auf 1cm.

10.07.2016 09:43
Antworten