Bewertung
(9) Ø3,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.07.2016
gespeichert: 110 (2)*
gedruckt: 1.650 (39)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.09.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
200 g Blumenkohl
 evtl. Schinken
 evtl. Mozzarella
2 EL Tomatenmark
50 g Tomate(n), stückige aus der Dose
1 TL Oregano
1/2  Knoblauchzehe(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Pizzaboden wird der Blumenkohl fein geraspelt und mit den zwei Eiern zu einer Masse vermischt.
Dies wird auf ein Backpapier (etwa 0.5 cm - 1 cm dick) in Pizzaform gestrichen. 15 - 20 Minuten wird der Boden bei 220° gebacken, so lange bis er oben goldbraun ist.

Für die Pizzasoße werden das Tomatenmark, die halbe Knoblauchzehe, der Oregano sowie die gehackten Tomaten gut vermengt und auf den goldbraunen Pizzaboden gegeben.
Nach Belieben kann man nun noch Mozzarella, Schinken oder ähnliche Zutaten auf die Pizza legen.
Noch einmal für 10 Minuten in den Backofen schieben.

Tipp: Die Pizza wird vermutlich am Backpapier festkleben. Um sie zu lösen, wird sie mit Backpapier umgedreht und das Backpapier kann problemlos abgezogen werden.