Marions Riesenhamburger


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Für die ganze Familie oder für den Riesenhunger

Durchschnittliche Bewertung: 3.84
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 07.04.2005



Zutaten

für
1 Fladenbrot(e)
½ Eisbergsalat
3 Tomate(n), in Scheiben geschnitten
500 g Hackfleisch
250 g Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
2 Gewürzgurke(n), in Scheiben geschnitten
2 Ei(er)
6 EL Öl
Salz und Pfeffer
Tomatenketchup
Remoulade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Mett mit den Eiern, Salz und Pfeffer verkneten. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Mett darauf verteilen und in Fladenbrotgröße formen. Mettfladen mit 4 EL Öl bepinseln und im Ofen bei 225 Grad ca. 30 Minuten backen.
Die Zwiebeln im restlichen Öl glasig dünsten. Fladenbrot wie einen Hamburger halbieren. Das untere Teil wird mit den Salatblättern belegt, darauf kommt der Hackfladen, dann die Zwiebeln, Gurken, Tomaten, Ketchup und die Remouladensoße. Obere Hälfte des Fladenbrotes auflegen und den Riesenhamburger in Tortenstückgröße schneiden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Semper04

Tolles Rezept für einen Wahnsinns Burger. Reicht locker für 4 Personen.

15.11.2018 19:36
Antworten
Peanut-Cookie

Bei uns gabs den Burger am Wochenende, suuuper lecker! Wir sind alle pappsatt geworden und allen hat es sehr gut geschmeckt ! Wir machen den Burger immer wieder gerne!

07.03.2012 11:27
Antworten
keks02

Hallo, habe vor ein paar Tagen deinen Riesenburger gemacht und waren sehr begeistert.Das Fleisch habe ich in einer Tortenbodenform gebacken aus Silikon, hat super funktioniert und die Form behalten. Auch die die sonst Keinen Burger essen wollten gleich wissen wann es den Burger wieder gibt. Danke von mir gibt es 5*****. Viele Grüße Keks02

01.11.2008 15:52
Antworten
Muddern

Ich habe auch schon einen Riesenburger gemacht - statt Fladenbrot habe ich allerdings ein Riesen-Burgerbrötchen nach diesem Rezept gebacken: http://www.chefkoch.de/rezepte/127901054818578/Broetchen-fuer-Hamburger.html Diese Brötchen werden auch sehr lecker. Weil ich keine Remoulade mag, kommt bei mir Mayo, Ketchup und Senf drauf. Für Burger verwende ich immer reines Rinderhackfleisch, nicht zu fett, denn ein lieber Freund von mir kommt aus den Vereinigten Staaten und brachte mir bei, dass alles andere Blasphemie sei. ;)

21.09.2008 13:17
Antworten
Jea09

Hallo, der Hamburger ist super lecker. Die Kinder konnten bei der Zubereitung mithelfen. Und erst beim Essen, dadurch, das der Hamburger in der Höhe sehr hoch ist, passte nich alles gleich in den Mund. Es war einen sehr leckere "Sauerei". Ich kann ihn nur weiter empfehlen. Gruß Jeannette

10.09.2008 16:12
Antworten
LostAngel1985

Hallo :) heute gab es also den Riesenburger. Ich habe die Hackmasse (übrigens empfand ich 2 eier etwas viel hab daher noch zusätzlich semmelbrösel gebraucht) in vier teile geteil und dann "Fladen" rausgebraten. Die Zwiebeln hab ich gewürfelt und roh gelassen. Es war lecker, aber auhc ne riesensauerei und viel zu viel :) Liebe Grüße Kicky

12.02.2008 16:40
Antworten
LostAngel1985

Hallo morgen mittag werde ich deinen riesenburger basteln. sind schon gespannt... haben schon öfter burger gemacht mit kleinen fladenbroten und der belag ist ja auch so ziemlich der selbe. allerdings mag göga keine warmen tomaten. Zusätzlich kommt bei uns noch käse auf den burger und ein klacks senf und statt remoulade kommt selbstgemachte joghurtmayo drauf. Liebe Grüße Kicky

11.02.2008 16:27
Antworten
Ubarschel

"Mettfladen mit 4 EL Öl bepinseln und im Ofen bei 225 Grad ca. 30 Minuten backen." Viel zu heiß und/oder lang!!!

30.04.2006 15:38
Antworten
Gelöschter Nutzer

Welches Hackfleisch nimmst du? Rindfleisch, Rind/Schweinefleisch, Schweinefleisch, gewürzt, ungewürzt??? Etwas präziser bitte! Mett ist m.W. gewürztes Schweinehackfleisch....

05.11.2005 18:27
Antworten
Lisa50

Hallo schnuckeputzi, gestern haben wir den Riesenhamburger probiert. Er schmeckte sehr lecker und ist zu empfehlen. Liebe Grüße Lisa

14.05.2005 01:12
Antworten