Bananen-Haferflocken Pfannkuchen ohne Zucker


Rezept speichern  Speichern

mit Erdnussmus und Quinoa Pops, Baby led weaning (BLW)

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 06.07.2016



Zutaten

für
2 Banane(n), reife
2 Ei(er)
6 EL, gehäuft Haferflocken, zarte
4 EL, gehäuft Mehl
½ TL Natron
etwas Öl zum Braten
3 EL Erdnussmus
1 EL Apfeldicksaft
n. B. Obst
3 EL Quinoa, gepufft
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Bananen schälen und fein zerdrücken oder in einer Küchenmaschine fein pürieren. Die Eier, Haferflocken, Mehl und Natron mit dem Bananenmus mischen.

Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen, den Teig mit zwei Löffeln darin portionieren und von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun backen.

Über die fertigen Pfannkuchen etwas Erdnussmus und Apfeldicksaft träufeln und mit der gepufften Quinoa bestreuen. Nach Belieben mit frischem Obst servieren.

Die Zutaten Menge ergibt ca. 6 mittelgroße Pfannkuchen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

s-fuechsle

Hallo Zebra15, feine Pfannkuchen waren das. Gegessen wurden sie mit Birne und teilweise Zimt-Zucker. Vielen Dank für dein Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

08.01.2021 10:39
Antworten
Koenigin-backt_gerne

sehr lecker 5 *

12.10.2017 08:56
Antworten