Bewertung
(1) Ø1,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.04.2005
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 392 (0)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.07.2004
36 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Ei(er)
100 g Puderzucker
500 g Mascarpone
4 EL Amaretto
250 g Löffelbiskuits
1 Tasse Kaffee, italienisch, stark, schwarz, groß
  Kakaopulver
1 Glas Grappa
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen. Die Eigelbe und den Zucker zu einer dickschaumigen Masse verrühren und gründlich mit Mascarpone und dem Amaretto vermischen. Zuletzt den steifgeschlagenen Eischnee unterheben. Die Löffelbiskuits in den abgekühlten Kaffee tunken und eine Auflaufform mit der Hälfte der Biskuits auslegen. Nun die Biskuite dezent mit Grappe beträufeln. Danach die Hälfte der Creme darüber füllen und mit den restlichen Löffelbiskuits, die wieder in den Kaffee getunkt wurden, bedecken. Und die restliche Creme darüber geben. Einige Stunden kalt stellen und vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.