Bewertung
(7) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.07.2016
gespeichert: 35 (3)*
gedruckt: 646 (16)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.07.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
220 g Makkaroni
1 kl. Kopf Brokkoli
Hähnchenbrust
250 ml Sauce Hollandaise
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 TL Kräuter, TK, gemischte
2 Kugeln Mozzarella
 n. B. Gouda
  Salz und Pfeffer
  Chiliflocken
  Paprikapulver
 etwas Margarine

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen und abgießen. Den Brokkoli in kleine Röschen teilen und kurz in heißem Wasser bissfest garen.

Die Hähnchenbrust waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel in Halbringe schneiden und die Knoblauchzehe fein würfeln. Das Hähnchen mit der Zwiebel und dem Knoblauch leicht anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Paprikapulver würzen. Sobald das Fleisch gut Farbe angenommen hat, die Sauce Hollandaise kurz mit in die Pfanne geben und die TK-Kräuter unterrühren. Die Pfanne sollte nicht zu heiß sein, da die Sauce sonst ansetzt.

Die Nudeln mit dem Brokkoli in einer gefetteten Auflaufform vermischen. Die Sauce darüber geben und mit ein paar Chiliflocken würzen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und mit dem geriebenen Käse über den Nudeln verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten überbacken, bis der Käse die gewünschte Bräune hat.