Backen
Fleisch
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Low Carb
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Parmesan-Hähnchenbrust im Prosciuttomantel auf mediterranem Ofengemüse

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 05.07.2016 2396 kcal



Zutaten

für
4 Hähnchenbrüste
12 Scheibe/n Rohschinken (Prosciutto)
100 g Parmesan, frisch gerieben
4 Stück(e) Butter
2 EL Kräuter der Provence, frisch
2 Knoblauchzehe(n)
4 EL Olivenöl
2 Zucchini
4 Kartoffel(n)
2 Karotte(n)
2 Paprikaschote(n), rot
2 Zwiebel(n), rot
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
8 Cherrytomate(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
2396
Eiweiß
58,62 g
Fett
226,42 g
Kohlenhydr.
36,77 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Kräuter der Provence (zur Not gehen auch getrocknete) waschen, fein hacken und mit dem Olivenöl in einen Bräter geben.

Die Frühlingszwiebel, die Paprika und die Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Cherrytomaten waschen und halbieren.

Den Backofen auf 200 Grad Heißluft-Grillen vorheizen.

Die Karotten und die Kartoffeln schälen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die roten Zwiebeln pellen und in Spalten schneiden. Alles zu den Kräutern und dem Olivenöl geben und mit Salz würzen. Das Gemüse gut vermischen, sodass die Kräuter gleichmäßig verteilt sind.

Alles für 30 Minuten in den Ofen schieben.

Jetzt die Hühnerbrüste waschen, trocken tupfen und parieren. Das Geflügel mit einem schmalen und spitzen Messer ca. 7cm tief in den dicken Teil der Brust einstechen. Das Messer darf die Brust nicht durchstechen, es soll ein Schacht entstehen! In diese Tasche ein ca. 4 cm langes und 2 cm dickes Stück Butter stecken.

Auf einem Schneidebrett 3 Scheiben Prosciutto auslegen und mit frisch geriebenem Parmesan bedecken. Eine Hähnchenbrust rundherum leicht salzen, auf den Prosciutto mit Parmesan legen und einrollen. Mit den restlichen Brüsten genauso verfahren.

Wenn die 30 Minuten von dem Gemüse abgelaufen sind, das Gemüse einmal gut durchmischen und die Prosciutto-Päckchen darauflegen. Jetzt wandert alles für 15 Minuten in den Ofen, dann die Päckchen wenden und für noch mal 15 Minuten in den Ofen schieben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.