Filet vom Angusrind mit Rahmchampignons


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ein sehr feines Geschmackserlebnis

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 05.07.2016



Zutaten

für
2 Rinderfilet(s) (Angusrinderfilets), ca. 250 g pro Stück
300 g Champignons, frische
5 Stiele Petersilie, glatte
150 ml Sahne
Fleur de Sel
Pfeffer
2 Zehe/n Knoblauch
1 Zwiebel(n)
1 TL Öl
Pfeffer (Steakpfeffer)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Pilze abbürsten, eventuelle braune Stellen sowie die Stiele entfernen und vierteln oder in Scheiben schneiden. Die Zwiebel abpellen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch fein schneiden. Die Petersilie waschen und fein hacken.

Die Zwiebeln in der Pfanne anbraten. Die Steaks, die vorher Zimmertemperatur erreicht haben, von jeder Seite knapp 2 Minuten anbraten. In Alufolie wickeln, in den zuvor auf 100 Grad vorgeheizten Backofen geben und etwa 10 Minuten liegen lassen.

Die Champignons und den Knoblauch in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Sahne dazugeben. Garen lassen. Zum Schluss die Petersilie hinzufügen.

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und mit den Rahmchampignons anrichten. Dazu schmecken Schmorkartoffeln oder Reis.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.