Backen
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Paprika mit Quark-Hirtenkäse-Füllung

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.07.2016



Zutaten

für
250 g Quark (20% Fett i. Tr.)
250 g Hirtenkäse
4 m.-große Paprikaschote(n)
120 g Bergkäse oder anderer würziger Käse, wie Emmentaler

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Backofen mit Ober-/Unterhitze auf 200 °C vorheizen.

Die Paprikaschoten waschen, halbieren und von Kernen und Stiel befreien.

Den Hirtenkäse mit einer Gabel zerdrücken, dann den Quark dazugeben und beides gut vermischen.
Die halbierten Paprika mit der Quark-Hirtenkäse-Masse randvoll befüllen. Den Bergkäse in dünne Scheibchen schneiden oder raspeln und über die gefüllten Paprikahälften streuen.

Ca. 15 - 20 Minuten backen, bis der Käse obendrauf goldgelb und geschmolzen ist.

Salat dazu reichen!

Zwei Paprikahälften entsprechen einer Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dinchen94

sehr einfach und sehr lecker, kann ich nur weiterempfehlen.😊

24.03.2019 12:58
Antworten