Grillen
Hauptspeise
Rind
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Dry Aged Porterhousesteak oder T-Bone-Steak

vom Grill

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 05.07.2016



Zutaten

für
1 kg Rindersteak(s) am Knochen, Dry Aged
einige Salz (Salzflocken, bspw. Murray River Salt Flakes)
etwas Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Grundlage bildet natürlich ein gutes Stück Fleisch, hier ein mindestens 700 g schweres und 3,5 cm dickes Dry Aged PorterhousesteakT-Bone-Steak oder Roastbeef. Wichtig ist jedoch, um optimale Ergebnisse zu erzielen, ein Fleischthermometer zu verwenden.

Vor dem Grillen werden die Salzflocken auf dem Fleisch großzügig verteilt und leicht angedrückt, und der Fettrand am Roastbeef im Abstand von ca. 2 cm etwas eingeschnitten, damit das Fleisch sich nicht zusammenzieht.

Den Grill nun auf die maximal mögliche Temperatur vorheizen.
Sobald die Salzflocken langsam auf dem Fleisch zergehen, nach etwa 15 Minuten, kann das Fleisch auf den Grill.

Das Fleisch direkt über der Hitzequelle 90 Sekunden angrillen, für eine schöne Kruste um 90 Grad drehen und weitere 90 Sekunden grillen. Das Fleisch nun wenden und den Vorgang wiederholen.

Wenn beide Seiten angegrillt sind, das Thermometer mittig in den dicksten Teil stechen, nicht zu nah am Knochen, und den Grill auf etwa 100 Grad Celsius herunter regeln. (Alternative ohne Deckel am Grill: Backofen.)

Nun das Fleisch indirekt entweder auf dem Rost oder im Backofen bis zur gewünschten Kerntemperatur (medium: ~54 Grad Celsius) garen. Dies dauerte im Fall meines 1 kg Steaks etwa 40 Minuten, und kann je nach Dicke des Fleisches variieren.

Das Fleisch vom Grill nehmen, vor dem Aufschneiden etwa 2 Minuten ruhen lassen und dann entgegen der Richtung der Fleischfasern schneiden. Salzen und pfeffern.

1 kg Dry Aged Porterhousesteak inklusive Knochen reicht für 2 - 3 Personen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

suesser

Genau, was ich gesucht habe. Alle Infos auf einem Fleck. Leider habe ich die Grill-Temperatur nicht so schnell auf 100°C bekommen, damit war das Steak schon nach 25 Minuten fertig. Aber per Kerntemperatur wars trotzdem auf den Punkt. Gruß Stefan

28.08.2016 15:32
Antworten