Asien
China
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Wok
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ingwer - Gemüse - Pfanne

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 07.04.2005



Zutaten

für
20 g Mu-Err-Pilze
250 g chinesische Eiernudeln (Mie)
1 Stück(e) Ingwer, klein, frisch
½ TL Kurkuma
1 Paprikaschote(n), rot
4 Möhre(n)
2 Frühlingszwiebel(n)
600 g Chinakohl
3 Zehe/n Knoblauch
500 g Putenbrustfilet(s)
Pfeffer, grob geschrotet, schwarz
Salz
1 Glas Sauce (Chop Suey, 350 g)
4 EL Öl
100 ml Gemüsebrühe
Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 90 Min. Kalorien pro Portion ca. 663 kcal
Mu-err-Pilze nach Packungsaufschrift einweichen, Eiernudeln in Salzwasser mit Ingwer und Kurkuma nach Packungsaufschrift zubereiten.
Paprika halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, die Schote waschen und in Streifen schneiden. Möhren putzen, schälen, waschen und in feine Streifen schneiden.
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Chinakohl putzen, vierteln, den Strunk herausschneiden und den Kohl in Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken.
Putenbrustfilet unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, in dünne Streifen schneiden und mit Pfeffer würzen. Chop Suey auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Mu-err-Pilze auf einem Sieb abtropfen lassen und evt. etwas zerkleinern.
Öl in einem Wok erhitzen und die Fleischstreifen darin anbraten. Die Fleischstreifen salzen und auf dem Gitter des Woks warm halten.
Paprika, Möhren, Frühlingszwiebeln, Chinakohl, Knoblauch und Pilze in den Wok geben und in dem Bratfett anbraten. Eiernudeln und Chop Suey hinzufügen und mit erhitzen. Gemüsebrühe angießen, erhitzen und alles mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.