Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2005
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 164 (0)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Putenbrust
2 kleine Äpfel, fein geraspelt
Zwiebel(n), fein gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
2 EL Petersilie, fein gehackt
1 EL Öl (Sonnenblumenöl)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Putenbrust durch den Fleischwolf drehen. Fleisch, Äpfel, Zwiebel, Knoblauch und Petersilie mit dem Schneebesen des Handrührgeräts zu einem Teig verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse 8 Würstchen formen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Würstchen darin rundum ca. 15 Minuten goldbraun braten. heiß servieren.
Dazu servier ich immer Kartoffelbrei und Erbsen.