Backen
Auflauf
Süßspeise
Dessert
Kinder
Frucht

Rezept speichern  Speichern

Süße Apfel-Ofen-Knödel

Mit Vanille, Zimt und Zitronenlimo

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 28.06.2016



Zutaten

für
2 Pck. Hefeteig, frischer (z. B. für Sonntagsbrötchen)
1 großer Apfel (z. B. Granny Smith)
150 g Butter
180 g Zucker
1 Pck. Vanillearoma, natürliches
1 TL Zimtpulver
150 ml Zitronenlimonade
Butter für die Form
Mehl zum Ausrollen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Apfel vierteln, entkernen und in 12 Spalten schneiden.

Hefeteigstücke auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu kleinen Kreisen ausrollen. Jeweils ein Apfelstück in die Mitte der Teigkreise legen, die Ränder zur Mitte einschlagen und die Brötchen mit der Naht nach unten in eine gefettete Auflaufform legen. Die geschmolzene Butter mit Vanillearoma, Zucker und Zimt verrühren und auf den Brötchen verteilen.
Zitronenlimonade dazugießen und die Auflaufform für 35 - 40 Minuten in den Ofen schieben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sheriam

Bei mir wurde die Butter-Zucker-Mischung bisher immer viel flüssiger und ist einfach direkt runtergelaufen. Lässt man die Butter nach dem Zerlassen erst mal abkühlen? Oder einfach weniger nehmen?

29.05.2018 14:35
Antworten
Sonnenblume146

Sehr lecker, hat der ganzen Familie sehr gut geschmückt!

17.01.2017 21:45
Antworten
tennisgerard

habe Vanilleextrakt mit weniger Zucker als angegeben gemischt, Zucker und Zimt auf die Teigbällchen gestreut und Butterflocken draufgesetzt ( dadurch braucht man weniger Butter und es ist kein Schmelzen notwendig ) schmeckt sehr gut und ist schnell gemacht.

12.01.2017 22:20
Antworten
knjasmin

Sehr lecker und super schnell gemacht, perfekt für ein schnelles "süßes" Abendessen

11.01.2017 12:30
Antworten