Backen
Frucht
Kuchen
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananensplit-Kuchen

Mit Nutella, Mandeln und Frischkäse

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 22 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 27.06.2016



Zutaten

für
200 g Schokokekse
100 g Butter, geschmolzen
800 g Frischkäse
100 g Zucker
300 g Sahne
1 Zitrone(n), Bio, Saft und Zesten
4 Banane(n), oder 5
100 g Nutella
50 g Mandelstifte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden 20 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 35 Minuten
Schokokekse zerbröseln und mit der geschmolzenen Butter vermischen. Auf dem Boden einer beschichtete Form (30 x 24 cm) verteilen, andrücken und ca. 20 Minuten kalt stellen.

Frischkäse mit Zucker, Zitronensaft und Zitronenzesten glatt rühren. Sahne steif schlagen und unterheben.

Die Bananen längs in drei Teile schneiden.

Die Hälfte der Frischkäsefüllung auf den Boden geben. Mit den Bananen belegen und mit der restlichen Creme bestreichen.

Nutella im Wasserbad schmelzen. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Kuchen mit Nutella-Fäden und Mandeln verzieren.

Mindestens 4 Stunden, am besten aber über Nacht, kalt stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cremedelacreme

Werden die Bananen nicht schnell braun? Müsste den Kuchen einen Tag vor Verzehr vorbereiten aber sieht er dann noch schön aus?

29.07.2019 11:33
Antworten
malibu73

Die Augen kann man fertig kaufen. Gibt s bei Famila, Kaufland usw

15.07.2019 17:39
Antworten
mickyjenny

Hallo, mir gefällt die Deko aus Schaumküssen so gut, v.a. für einen Kindergeburtstag. Hat jemand eine Idee aus was die Augen sind? Meint ihr das ist Eischnee? Oder Bonbons? Wobei die wahrscheinlich zu groß wären... Liebe Grüße, Micky

21.05.2019 13:20
Antworten
Vicky-May

ich habe einen ganz anderen Boden gemacht und es ist auch super lecker. undzwar keinen Boden aus Keksen sondern einen "stinknormalen" Schokokuchen (Rührkuchen). habe diesen einfach auf dem Blech gemacht, geht dann ca 3 cm hoch und dann die Bananen und die Frischkäse Sahne Geschichte drauf, sowie Nutella und Mandelstifte. Ich denke das ist auch nicht mächtiger, als ein Keksboden. insgesamt ist so ein ganzes Blech wahnsinnig ergiebig, da man kleine Stücke schneiden kann, weil der Kuchen eben sehr hoch wird mit der Creme usw.

12.05.2019 02:43
Antworten
LadyDelicious

Sehr sehr leckere Torte, ich habe die Hälfte Frischkäse durch Magerquark ersetzt und noch 4 Blatt Gelatine mit rein gemacht. Alle waren begeistert

09.04.2019 13:56
Antworten
Jessi_1109

Hallo, Für wieviele Personen reicht den das Rezept? Liebe Grüße

04.08.2016 18:11
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Jessi_1109, das hängt ein bisschen davon ab, wie groß Du die Stücke schneidest und ob jemand 1 oder mehrere Stücke isst. Ich würde den Kuchen in 12 Stücke von ca. 10 x 6 cm schneiden. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

04.08.2016 22:31
Antworten
MagicAngel8773

super lecker und super einfach!

01.08.2016 16:19
Antworten
golfnanne

Hallo :) Was für Schokokekse nimmst du?

01.07.2016 14:27
Antworten
Chefkoch_KatjaG

Hallo golfnanne, da kannst du gut deine Lieblingsschokokekse nehmen. Hier haben wir Schoko-Butterkekse verwendet :) Viele Grüße Katja Grüschow / Chefkoch.de

06.07.2016 09:39
Antworten