Pflaumencrumble


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 02.07.2016 546 kcal



Zutaten

für
500 g Pflaume(n)
1 TL Zimt
2 EL Zucker

Für die Streusel:

80 g Mandeln, gemahlen
125 g Mehl
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
75 g Butter, flüssige

Nährwerte pro Portion

kcal
546
Eiweiß
8,79 g
Fett
26,77 g
Kohlenhydr.
67,44 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Pflaumen waschen, entkernen, halbieren und in eine Auflaufform legen. Mit Zucker und Zimt bestreuen.

Für die Streusel Mandeln, Mehl, Zucker, Vanillezucker und die flüssige Butter kräftig verrühren.
Zu Streusel kneten und diese über den Pflaumen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 35 Min. backen.

Tipp: Sehr lecker lauwarm mit Vanilleeis oder Vanillesauce.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Ich habe das Pflaumencrumble für 2 Personen in kleinen Auflaufförmchen gemacht. Statt Mandeln habe ich für die Streusel gemahlene Haselnüsse genommen. Ein Klecks Sahne dazu und lauwarm genossen, sehr lecker. LG DolceVita

02.09.2020 10:15
Antworten
chey2000

Hallo, ich habe das Rezept von einer Freundin bekommen und weil uns der Crumble so gut geschmeckt hat,habe ich gedacht es mit allen CKlern zu teilen. Habe auch geschaut ob es das Rezept schon gibt,habe aber nur ähnliche gefunden. Aber deins ins exakt das Gleiche.Naja egal,doppelt gemoppelt hält besser. :) LG Chey

01.08.2016 07:56
Antworten
belami

Hallo, diesen Pflaumen-Crumble gibt es bei uns immer wieder (Rezept ist von mir auch schon in der DB). Er schmeckt einfach himmlisch und ist schnell zubereitet. Auf jeden Fall sollte man - wie auch oben angegeben - frische Pflaumen verwenden. Kompottpflaumen bringen nicht den tollen Geschmack in Verbindung mit den Streuseln. Noch ein Tipp: Auch geschlagene, mit Vanille parfümierte Sahne, die dann auf dem lauwarmen Crumble etwas verläuft, ist ein Gedicht dazu. LG von belami

31.07.2016 20:52
Antworten