Hollerküchel


Rezept speichern  Speichern

Holunderküchel

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 06.04.2005



Zutaten

für
12 große Holunderblütendolden
Fett, zum Ausbacken
Pfannkuchen - Teig aus 400g Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Holunderblüten bitte sehr sorgfältig waschen. Einen etwas dickflüssigeren Pfannkuchenteig herstellen. Eventuell mit einem kleinen Schuss Rum. Holunderblüten eintauchen und in dem heißen Fett schwimmend ausbacken !
Sollte von dem Pfannkuchenteig etwas übrig bleiben, einfach Pfannkuchen ausbacken, in Streifen schneiden und für eine Pfannkuchensuppe verwenden oder für eine solche einfrieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Luckyflower

Hallo! Hollerküchel sind schon was Feines *schmatz* Hatte 6 Dolden, da wir nur zu zweit waren, und habe mir den Pfannkuchenteig mit 250 ml Milch, 1 Ei, 150 g Mehl, etwas Vanillezucker und einen klitzekleinen Schuss Rum gemacht. Einfach genial! Danach Puderzucker drauf und schwups waren sie in nullkommanix weg ;-) Lg Luckyflower

28.05.2014 17:36
Antworten
momu17

Hi Tanja, schau mal <a href="http://www.chefkoch.de/rezept-anzeige.php?ID=256961101053009&ID2=19"> hier rein </a>, da ist ein Teigrezept angegeben. LG

07.04.2005 11:35
Antworten
dropsi

Stimmt,aber ich mache den immer P mal Daumen und habe leider kein Rezept dafür :o( Aber hier gibts doch bestimmt ein Rezept für Pfannkuchen, sind hier doch bei Chefkoch *zwinker* Ich denke das auch in fast jedem Kochbuch ein solches Rezept zu finden ist. LG dropsi

07.04.2005 11:09
Antworten
karaburun

Es wäre schön gewesen, wenn Du Dein Pfannkuchenteig-Rezept mit reingestellt hättest. So könnten die Anfänger auch was damit anfangen*zwinker* lg Tanja

07.04.2005 09:22
Antworten